Über mich

Ich habe mich schon relativ früh mit den Fragen beschäftigt, wozu zeigt mir mein Körper Beschwerden? Gehören Krankheit und Stressempfinden wirklich zum Leben dazu? Oder bin ich es selbst, die Krankheit durch unangemessene Lebensweise, Gedanken, und Verhaltensmuster auslöst bzw. fördert? Ich war der festen Überzeugung, dass es doch möglich sein muss, sein Wohlbefinden bewusst positiv zu beeinflussen.

Also begann ich zu suchen, ob es Heilsysteme gibt, die Körper und Seele gleichermaßen behandeln. Ich wurde in der östlichen Heilkunde fündig, Reiki, Ayurveda, Schiatsu, Feng- Shui.... alle gehen von der Einheit von Körper und Geist aus. Ich las viele Bücher und belegte zertifizierte Kurse. 2004 entschied ich mich für eine Ausbildung zur Physiotherapeutin. In dieser Zeit durfte ich den physischen Körper und die westlichen medizinischen Behandlungsmethoden besser kennenlernen. Ich belegte auch hier einige Kurse, wie Manuelle Lymphdrainage, PMR, Manuelle Therapie....

Seit 2008 behandle ich ganzheitlich, das heißt, in den Behandlungen werden der Körper und die Seele, die Emotionen, die den Menschen bewegen, gleichermaßen betrachtet und versucht wieder in Einklang zu bringen.

Ich freue mich, dass auch in Deutschland immer mehr erkannt und in den Medien oft darüber berichtet wird, dass wir Menschen aus dieser Einheit bestehen und die Ursachen unserer Beschwerden oft auf beiden Ebenen zu finden sind.

Ich sehe mich als Begleiter (Coach) bei Ihrem Wunsch nach mehr Wohlbefinden. Ob sie sich eine entspannende Auszeit nehmen wollen, körperliche Beschwerden unter dem ganzheitlichen Aspekt behandeln oder ihr Wohnumfeld bewusst harmonischer Gestalten möchten, ich unterstütze Sie gern.

 

Ich freue mich auf Sie.

 

Herzlich Anika Greiner